Dialyseshunts Schema der klassischen Ciminofistel

Im Gefäßzentrum des St.-Joseph-Hospitals werden Shuntoperationen durchgeführt, sowohl Erstanlagen wie auch komplizierte Folgeeingriffe bei Verschluss der lebensnotwengigen Fistel.
Das Einbringen von speziellen Kathetersystemen (Ports), die für die evt. Chemotherapie eines Patienten nötig sind, gehört zum weiteren Leistungsspektrum der Gefäßchirurgie. Diese Eingriffe können meistens ambulant versorgt werden.

Operationsfoto einer Ciminofistel

 

Über uns | Site Map |Impressum | Kontakt | ©2007 Gefäßzentrum Bremerhaven